Logistiksoftware kompakt Nr. 02 / 201611. August 2016

mit den Themen C-Logistic auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016, Webinar Tour-Nachkalkulation, Webinar Interne Leistungsverrechnung (ILV), Kartenansicht mehrerer Touren, C-Info: Informieren, wo die Lieferung bleibt

News-Ticker 02/2016 (PDF | 523 KB)

C-Logistic auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016

C-Logistic auf der IAA 2016Neueste Trends aus der Nutzfahrzeug-Industrie verbunden mit einer Live-Demonstration unseres Transportmanagementsystems C-Logistic und der Fuhrparkverwaltung C-Fleet erwarten Sie auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover.

Vom 22. bis 29. September präsentieren wir die neuesten Features unserer Logistiksoftware C-Logistic. Dazu gehören unter anderem die grafische Tour-Nachkalkulation, das schnelle Umdisponieren von Aufträgen mit einem Mausklick oder auch das Zusammenstellen von Mischpaletten direkt in der Sendung per Drag & Drop. Überzeugen Sie sich mit eigenen Augen und erleben Sie live die Einbindung von Hardwarelösungen wie der Zustellscannung, Be- und Entladescannung oder auch von Telematik-Systemen an unserem Messestand. Einen praxisnahen Einblick geben wir in mehreren Fachvorträgen zusammen mit unseren Technologiepartnern albos computer gmbh, Trimble Germany GmbH und SPEDION GmbH. Sie finden uns in Halle 11, Stand B22.

Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch und sichern Sie sich jetzt Ihre individuelle Messepräsentation. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Webinar Tour-Nachkalkulation

Tour-Nachkalkulation in C-LogisticDie Planung ist fertig, die Route optimal, der Disponent könnte zufrieden sein. Wenn da nicht die Unsicherheit wäre, ob die Tour auch tatsächlich nach den Vorgaben in C-Logistic gefahren wird. Oder ist die tatsächliche Fahrleistung stets höher als die geplanten Tour-Kilometer? Wenn Ihnen diese Probleme bekannt vorkommen, haben wir vielleicht die Lösung: Die Tour-Nachkalkulation in C-Logistic.

In einem Webinar am 25. August 2016 um 14:00 Uhr zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Hilfe dieses Moduls Soll- und Ist-Routen, geplante und gefahrene Kilometer und die angefallenen Mautkosten miteinander vergleichen und auswerten können. Für unsere Bestandskunden haben wir ein ganz spezielles Sonderangebot vorbereitet, das Sie noch bis Ende 2016 nutzen können. Genaueres verraten wir im Webinar. Melden Sie sich hier an!

Webinar Interne Leistungsverrechnung (ILV)

C-Logistic-WebinareDie Abteilungen, die Rechnungen legen, stehen gut da. Aber was ist mit dem Serviceteam, das nur interne Leistungen erbringt? Wie verbuche ich Erlöse und Kosten verursachungsgerecht? Wie kann ich Kosten und Erlöse von einer auf mehrere andere Kostenstellen umlegen? Antworten auf diese Fragen gibt unser Webinar zum Thema „Interne Leistungsverrechnung“ mit C-Logistic am 5. Oktober 2016 um 10:00 Uhr. Wir stellen die Funktionen vor und zeigen Ihnen wie Sie diese in C-Logistic effektiv zum Einsatz bringen. Melden Sie sich hier an.

Kartenansicht mehrerer Touren

Wir haben die Anzeige in C-View Map&Guide erweitert. Ab Version 4.8.179 besteht die Möglichkeit, gleichzeitig bis zu 10 verschiedene Touren darzustellen. Während die aktuelle Tour unverändert in dunklem Blau erscheint, werden alle anderen Touren in einem verblassten Farbton dargestellt.

Auf diese Weise haben wir eine Möglichkeit geschaffen, die Touren visuell zu prüfen und zu vergleichen und eventuell weiteres Optimierungspotenzial zu erkennen, das z. B. durch Zusammenlegen ähnlicher Touren genutzt werden kann. Das Umplanen geht dann ebenfalls ganz einfach Dank der neuen Drag & Drop-Funktionen in der Version 4.8 (Grafische Disposition).

Für unsere Vertragskunden steht die aktuelle C-Logistic-Version im Downloadbereich unseres Produktsupportportals bereit.

C-Info: Informieren, wo die Lieferung bleibt

Voraussichtliche Ankunftszeit (ETA) in C-InfoDas Online-Portal C-Info bietet im Bereich „Track & Trace“ jetzt die Möglichkeit, die voraussichtliche Ankunftszeit (ETA = estimated time of arrival) anzuzeigen.

In C-Info können Kunden und Empfänger von Lieferungen den Status ihrer Sendungen verfolgen. Mit dem Modul „erweiterte Statusmeldung“ kann bei vorhandener Telematikintegration zu den Stationen einer Tour die voraussichtliche Ankunftszeit angezeigt werden. Die jeweils nächste Station wird dabei vom Navigationssystem ermittelt und an C-Logistic übertragen. Für alle folgenden Stationen rechnet C-Logistic die voraussichtliche Ankunftszeit hoch und stellt die Daten in C-Info zur Verfügung.

Weiterhin kann in C-Info ein Link zu einem externen Kartenwerk integriert werden, wodurch z. B. der aktuelle Standort des Fahrzeugs in einem Kartenausschnitt und weitere Fahrzeuginformationen angezeigt werden können.

Noch Fragen?

Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie uns jederzeit unter +49 (0) 3425 9026-50 oder per E-Mail an .

Jetzt anmelden und den News-Ticker per E-Mail erhalten

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Wir nehmen den Datenschutz ernst! Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie keineswegs an Dritte weiter.