Logistiksoftware kompakt: News-Ticker 03/201705. September 2017

mit den Themen Umstieg auf die FiBu-Schnittstelle „DatevPro“, Neue Ausgabeversion C-Logistic AV 4.10, Neu in C-View: Kartenanzeige mehrerer Touren, Aktuelles Konfliktthema: Ruhezeiten zu Hause?!, Die C-Logistiker: Unsere Kunden stellen sich vor

News-Ticker 03/2017 (PDF | 316 KB)

Erinnerung für alle Nutzer unserer DATEV-Schnittstelle

Seit Anfang des Jahres 2017 steht die FiBu-Schnittstelle „DatevPro“ für C-Logistic zur Verfügung. Zahlreiche Kunden sind bereits von der bisherigen Schnittstelle („SELF-Format“) auf das moderne Format umgestiegen.

DATEVWir haben entschieden, den kostenfreien Umstiegszeitraum für Kunden mit aktivem Wartungsvertrag, die noch die alte Schnittstelle im Einsatz haben, bis zum 30.11.2017 zu verlängern. Danach und für alle anderen Kunden steht die Schnittstelle zum Preis von 950 € (Buchungssätze) bzw. 650 € (Stammdaten) zum Kauf zur Verfügung (alle Preise zzgl. MwSt.). Sprechen Sie uns an: +49 (0) 3425 9026-50 oder .

Da zu erwarten ist, dass DATEV künftig den Import von „SELF“-Dateien nicht mehr unterstützt, lohnt sich der Umstieg in jedem Fall!

Neue Ausgabeversion C-Logistic AV 4.10 in den Startlöchern

Auf Grund der intensiven Arbeit an unserer neuen Softwaregeneration (V5) etwas später, aber trotzdem mit dem bekannten Mix aus Stabilitätsverbesserungen und Funktionserweiterungen kommt demnächst unser jährliches Update zur Auslieferung.

Viele Kunden arbeiten bereits problemlos und stabil unter Windows 10 mit C-Logistic – jetzt liegt uns auch für alle eingesetzten Komponenten, einschließlich der Oracle-Datenbank eine uneingeschränkte Freigabe für Windows-10-Clients vor. Voraussetzung ist die Nutzung der jeweils aktuellen Version von C-Logistic (4.10.100 oder höher) und der ORACLE Datenbank 12c Release 2 (12.2). Auch Windows Server 2016 x64 (64-bit) ist von ORACLE zertifiziert und damit freigegeben. Unsere Empfehlung für das Serverbetriebssystem ist weiterhin Windows Server 2012 R2.

Eine generelle Freigabe für zukünftige Versionen des Betriebssystems (Windows), insbesondere für Versionsstände, die nach der Ausgabeversion 4.10 erstellt und veröffentlicht wurden, kann seitens der C-Informationssysteme GmbH – aus sicher nachvollziehbaren Gründen – nicht gegeben werden.

Neues Feature in C-View: Kartenanzeige mehrerer Touren

C-ViewEs besteht jetzt die Möglichkeit die Routen von bis zu 10 Touren in C‑View anzuzeigen. Nach dem Einrasten des Schalters „Mehrere Routen Modus an/aus“ unten in der rechten Funktionsleiste der Karte bleiben die mit SHIFT in die Karte gezogenen Routen erhalten. Die aktive Tour wird wie bisher dargestellt und die anderen werden in grau dargestellt. Wird der Schalter „Mehrere Routen Modus an/aus“ wieder herausgenommen, dann werden alle Touren außer der aktiven entfernt.

Aktuelles Konfliktthema: Ruhezeiten zu Hause?!

Am 25. Mai 2017 ist mit Änderung des Fahrpersonalgesetzes eine Regelung in Kraft getreten, welche das Verbringen der regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit (45-Stunden-Ruhezeit) im Fahrzeug oder an einem Ort ohne geeignete Schlafmöglichkeit als Ordnungswidrigkeit qualifiziert. Bei Zuwiderhandlungen droht neben der Verhängung von Bußgeldern gegenüber Fahrer und Unternehmer auch die Untersagung der Weiterfahrt bis die regelmäßige wöchentliche Ruhezeit vollständig an einem Ort mit geeigneter Schlafmöglichkeit nachgeholt wurde. (Quelle: BAG)

Tourprofil in C-Logistic
Tourprofil in C-Logistic

Das bedeutet, dass diese Zeit außerhalb des Lkw entweder am jeweiligen eigenen Wohnort oder unterwegs in einer festen Unterkunft mit geeigneter Sanitäreinrichtung und ausreichenden Versorgungsmöglichkeiten zu verbringen ist.

Vielen unserer Anwender steht hierzu das in C-Logistic schon seit geraumer Zeit vorhandene Tourprofil in der grafischen Disposition zur Verfügung.

Es erlaubt dem Disponent den Start- oder Zielort der Tour flexibel auszuwählen und bei Abweichungen zur Vorauswahl jederzeit frei Einträge zu ergänzen. Mittels des Auswahlfeldes lässt sich unter anderem auch die Heimatadresse des Fahrers auswählen, so dass dieser gemäß der neuen Pflicht seine Wochenruhezeit zu Hause verbringen kann, sofern dies die Tourenplanung zulässt. Ungeachtet dessen kann auch ein beliebiger Aufenthaltsort als Ende der Tour aus dem Kundenstamm ausgewählt oder frei eingetragen werden. Dabei kann auch eine Unterkunft auf dem Weg zur nächsten Tour angeben werden.

Ob das Gesetz nun praktikabel ist oder nicht, werden die nächsten Monate zeigen. C-Logistic ist in jedem Fall gewappnet.

Die C-Logistiker: Unsere Kunden stellen sich vor

Im Rahmen des firmeninternen, kontinuierlichen Verbesserungsprozesses hat es sich die CIS-Geschäftsleitung zur Aufgabe gemacht, alle Mitarbeiter mit dem Betrieb und den Geschäftsfeldern unserer Kunden stärker vertraut zu machen. Hauptaugenmerk liegt dabei auf Geschäftsprozessen, bei denen C‑Logistic genutzt wird.

Die C-LogistikerKeine Angst – wir stehen nicht demnächst mit allen Kollegen vor Ihrem Firmentor! Wir möchten Ihnen jedoch gern anbieten, uns Ihr Unternehmen, Ihren Betrieb, Ihre Kollegen und die wichtigsten Bereiche, in denen
C-Logistic zum Einsatz kommt, in einer Präsentation vorzustellen. Wenn Sie dies gern persönlich tun möchten, empfangen wir Sie gern in unseren Räumlichkeiten in Wurzen. Alle anderen Kunden sind herzlich eingeladen, uns über das bewährte Tool „TeamViewer“ an einer Präsentation – sei es mit PowerPoint, Bildern, Videos, Bild- und Tonübertragung – einzeln oder alles zusammen – in Ihren Räumen teilhaben zu lassen.

Wir sind der Überzeugung, dass wir durch besseres Verständnis für die Einbindung unseres Produkts in Ihre logistischen Prozesse unsere Produktqualität weiter verbessern und verstärkt innovative Ansätze entwickeln können. Dies hilft Ihnen wiederum, Ihre Arbeit noch leichter und effizienter zu gestalten.

Wir freuen uns darauf, Sie noch besser kennenzulernen!

Noch Fragen?

Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie uns jederzeit unter +49 (0) 3425 9026-50 oder per E-Mail an .

Jetzt anmelden und den News-Ticker per E-Mail erhalten

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Wir nehmen den Datenschutz ernst! Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie keineswegs an Dritte weiter.