Logistiksoftware kompakt Nr. 03, 201910. September 2019

mit den Themen:

News-Ticker 03/2019 (PDF | 360 KB)

Wir sind dabei: ITT-Event am 18. September in Greven

ITT-Event 2019Auf Einladung von Trimble Transport & Logistics präsentieren wir am 18. September 2019 unser Transport­management­system C‑Logistic auf dem ITT-Event in Greven. Unter dem Motto „Gemeinsam in die Zukunft wachsen“ präsentieren wir die leistungsstarke Softwarelösung für Spedition und Logistik. Ein Kernaspekt sind dabei automatisierte Workflows im Auftrags­management dank Telematikintegration mit unserem Partner Trimble. Darüber hinaus können sich alle Besucher die bewährte und zukunftssichere Logistiksoftware vorstellen lassen.

Neugierig geworden? Seien Sie mit dabei! Schreiben Sie uns eine E-Mail an . Mehr Informationen auch unter www.c-logistic.de/itt-2019.

Geschäfts- und Preisentwicklung mit positivem Trend

Wie auch schon die DVZ berichtete, verkündet das SCI-Logistikbarometer, dass der Abwärtstrend in der Beurteilung der Geschäftslage gestoppt ist und die befragten Logistikunternehmen nach dem „Sommerloch“ eine leicht verbesserte Situation erwarten. Hier wirken sich auch die zuletzt zwar nur leicht, aber konstant steigenden Transportpreise positiv aus.

Dem parallel verlaufenden Kostenanstieg begegnen viele Logistiker durch Automatisierung und Digitalisierung. In C-Logistic wurden in den letzten Jahren zahlreiche Tools zur medienbruchfreien elektronischen Kommunikation umgesetzt, wie z. B. die Anbindung an Auftragspools und Frachtenbörsen, aber auch die direkte elektronische Kommunikation zwischen Partnerunternehmen. Auch die papierlose Kommunikation wird in C-Logistic durchgängig unterstützt und ist nicht auf reine Datenaustauschformate wie EDI, FORTRAS oder iDoc beschränkt. Auch E-Mails lassen sich – auf Wunsch ergänzt um ein paar persönliche Worte – automatisiert aus C-Logistic heraus versenden.

Sie haben hier noch Nachholbedarf? Rufen Sie uns an!

Zahlungsexport zur VR-Bank / Schnittstelle „ProfiCash“

Mit dem Zahlungsexport für ProfiCash 11 ist es möglich, Zahlungsvorschläge aus OP’s zu erzeugen und an das Bankprogramm zu übertragen. Durch Prüfroutinen lassen sich Zahlungsempfänger mit unvollständigen Angaben ermitteln und die Zahlungsvorschläge nachbearbeiten. In C-Logistic werden automatisch Zahlungen angelegt, die den OP optional direkt beim Export als ausgeglichen markieren. So lassen sich Übertragungsfehler und Doppelerfassungen wirkungsvoll vermeiden und wertvolle Arbeitszeit einsparen.

ZahlungsvorgängeWenn Sie mehr Informationen zu diesem Modul wünschen, fordern Sie einfach unsere Funktionsbeschreibung an. Sie nutzen eine andere Banking-Software? Sprechen Sie uns an! Gern prüfen wir, ob für Ihre spezifische Lösung eine Schnittstelle umgesetzt werden kann.

Modul „Vorgangsbausteine“

Wer kennt es nicht aus dem privaten Bereich: Man gibt sein Fahrzeug zur Durchsicht ab und erhält im Handumdrehen eine Aufstellung von geplanten Tätigkeiten, die üblicherweise bei einer Hauptuntersuchung anfallen. Genau diese Möglichkeit bieten wir mit dem Modul der so genannten Vorgangsbausteine. Stellen Sie sich individuelle Pakete zusammen, welche dann bei Erstellung eines Werkstattauftrags im Vorgang nur noch ausgewählt und bei Bedarf angepasst oder ergänzt werden. Bestandteile der Bausteine, welche in einem separaten Stammdatenbereich erstellt werden können, sind Artikel, Leistungen und Zusatztexte. Erstellen Sie damit schnell und effizient Werkstattaufträge oder nutzen Sie diese Funktionalität beim Erfassen von Eingangsbelegen oder in der freien Faktura.

CIS-Webinare: Themen im September

Wenn Sie noch keinen Zugang zu unserem Webinar-Bereich haben, sollten Sie das schnellstens nachholen: www.c-logistic.de/webinare!

Regelmäßig geben wir Ihnen auf diesem Weg einen Einblick in hilfreiche Modul-Anwendungen, zeigen wie Prozesse zeitsparend und effektiv durchlaufen werden können und weisen auf Funktionen hin, die Ihnen bisher vielleicht noch unbekannt waren. Und das Beste daran: Dieser Service ist für unsere aktiven Wartungsvertragskunden kostenfrei! Melden Sie sich an und seien Sie dabei: www.c-logistic.de/zugang-webinar-bereich!

Modul Spesenverwaltung

Freitag, 13.09.2019, 14:00 Uhr
Mit Hilfe des Moduls Spesenverwaltung können Sie Ihre komplette Spesenabrechnung durchführen. Verringern Sie Ihre Zettelwirtschaft und vermeiden Sie die doppelte Erfassung der Daten. Stattdessen behalten Sie den Überblick mit Hilfe diverser Auswertungen und vereinfachen den Export an Ihr Lohnbuchhaltungsprogramm.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen:

  • Wie Sie schnell Spesendatensätze aus der Tourenübersicht bzw. aus der Disposition erfassen können.
  • Wie Sie länderspezifische Spesenstammsätze angelehnt an die Spesensätze des Fiskus (BMF) verwalten.
  • Welche Auswertungen es gibt (z. B. Einzel-, Monatsbericht).
  • Wie Sie einen Export der Spesendatensätze durchführen.

Modul Werkstatt

Freitag, 27.09.2019, 14:00 Uhr

Lernen Sie die Funktionen und Vorteile der Werkstattverwaltung für eine eigene oder Fremdwerkstatt kennen. Erfahren Sie, wie das Zusatzmodul im täglichen Arbeiten sinnvoll in die Betriebsabläufe integriert werden kann.

In diesem Webinar erfahren Sie:

  • Die grundlegenden Funktionen der Werkstattabwicklung und welche Voraussetzungen für die Nutzung erfüllt sein müssen.
  • Wie der Bereich in die Systemlandschaft integriert ist und an welchen Stellen eine Verknüpfung besteht.
  • Erfassung und Bearbeitung eines Werkstattauftrags in verschiedenen Ausbaustufen.
  • Welche Vorteile weiterführende Funktionalitäten wie die interne Leistungsverrechnung oder ein Werkstattlager bieten.

Jetzt anmelden: www.c-logistic.de/aktuelles-webinar

Unsere Webinare sind für aktive Wartungsvertragskunden kostenlos und die Aufzeichnungen werden im Anschluss auf unserer Website bereitgestellt.

Noch Fragen?

Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie uns jederzeit unter +49 (0) 3425 9026-50 oder per E-Mail an .

Jetzt anmelden und den News-Ticker per E-Mail erhalten

Felder mit * sind Pflichtfelder.