Angebote/Aufträge / Mengen- und Transportwegsplittung / Routing / Länderrouten / Grenzübergänge / Gelangensbestätigung / Air-Way-Bill / Bill-of-Lading / Frachtpapiere

Preisauskunft / Angebotsverwaltung / Offertenerstellung mit Übernahmemöglichkeit in Aufträge
Mehrstufige Gliederungsmöglichkeit der Transportaufträge in Sammelauftrag, Auftrag, Artikel- und Leistungspositionen, Packstücke und Packstückinhalte, Verwaltung von Eingangs-Borderos
Möglichkeit zur Hinterlegung abweichender / verdeckter / zweiter Frachtzahler und abweichender Rechnungsadressen (z. B. für Drop-Shipping, Streckengeschäfte)
Verwaltung mehrerer Lade- und/oder Lieferadressen innerhalb eines Auftrags ermöglicht getrenntes Disponieren einzelner Auftragspositionen
diverse Bündelungs- und Splittungsoptionen (Aufträge, Mengen, Transportwege) zur Optimierung
Transportwegsplittung (z. B. Vor- Haupt- und Nachläufe) mit zwischengeschalteten Umschlaglägern, getrennter Disposition und Abrechnung an Vorlauf- und Empfangsspediteure sowie Verwaltung transportwegspezifischer Konditionen

C-Logistic Basismodul

  • deutsche Sprachversion; netzwerkfähig
  • Serverlizenz inklusive einem Nutzer
  • ein Mandant mit einer Niederlassung
  • Stammdatenverwaltung
    • Kunden/Speditionen mit Kreditlimitüberwachung
    • Personalverwaltung
    • Fahrzeugverwaltung mit Terminüberwachung
    • Verwaltung von Wechselbrücken, Geräten und Zubehör
    • Frachtgutverwaltung
    • Tarifverwaltung mit Standard- u. Haustarifen
    • Verwaltung kundenspezifischer Sonderpreise
    • Leistungsarten
  • Preisauskunft / Angebotsverwaltung / Offertenerstellung
  • Auftragsbearbeitung (mit Standardmaske)
  • Konditionierung mit Auftragsbewertung
  • Fakturierung (Sammelrechnung/-gutschrift, Einzelrechnung)
  • automatischer Rechnungsdruck mit individueller Rechnungslayoutgestaltung
  • „Freie Faktura“ für manuell erstellte Belege
  • Benutzerverwaltung mit Zugriffstabelle
  • Auswertungen und Statistiken

Auftragsmaske Fernverkehr

  • Auftragserfassung und -verwaltung mit spezifischen Funktionen für Komplett- und Teilladungsverkehr sowie Stückguttransporte
  • Erfassung von Auftragspositionen mit verschiedenen Lade- und/oder Lieferadressen innerhalb eines Auftrags (Vorteile: sehr schnelle Erfassung, ermöglicht Pauschalpreise auf die Komplettabwicklung, einfache Auftragsübersicht)
  • ermöglicht auch die getrennte Disposition der Auftragspositionen (z. B. Abwicklung eines Auftrags durch mehrere Fahrzeuge und/oder Subunternehmer)
  • Zuordnung der Leistungserbringung bis zur einzelnen Auftragsposition (z. B. anteilige Kostenumlage bei Teilladungen)
  • spezielle Recherche- und Auswertungsfunktionen z. B. Suche und Übersicht nach Kundenaufträgen, Kontrakten, Auftragspositionen, Einsatzdaten (Fahrzeug, Auflieger, Fahrer, Unternehmer, Termine u.a.), Abrechnungsstatus etc.